Patienten

Patienten

Wir passen gut auf SIE auf!

Unser Anspruch ist es, Ihre ambulante Narkose so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten. Dazu passen wir die Narkoseführung an Ihr individuelles Gesundheitsprofil an. Im Rahmen des Vorgespräches nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen und gehen auf etwaige Sorgen und Ängste ein.

Zur Realisierung unserer Ziele greifen wir auf eine individuell abgestimmte Kombination aus bewährten und allgemein gut verträglichen Substanzen zurück. Nicht wenige Patienten erleben die Narkose als „erholsamen Schlaf“ und sind von ihrem Wohlbefinden nach dem Eingriff positiv überrascht

Waage aus Steinen

Wir sorgen für…..
Angenehmes Einschlafen in ruhiger Atmosphäre
Lückenlose Überwachung der Narkosetiefe und wichtiger Herz-Kreislauf-Parameter
Schnelles Aufwachen nach Beendigung der Operation
Wohlbefinden nach der Narkose durch ein niedriges Schmerzniveau
Vermeidung von Übelkeit und Erbrechen
Ein wirksames Therapiekonzept zur Minimierung postoperativer Schmerzen.
Was ist vor der Durchführung einer ambulanten Narkose zu beachten?

→ Information für Erwachsene (PDF, 180kB)
→ Information für Kinder (PDF, 130kB)

Folgende Anästhesieverfahren bieten wir Ihnen an:
Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)
Analgo-Sedierung(„Dämmerschlaf“)
Stand-By (Herz-Kreislauf-Überwachung)
Regionalanästhesie („Teilbetäubung“)
Gemeinsam mit Ihnen und dem Operateur/der Operateurin ermitteln wir das jeweils schonendste Anästhesieverfahren. Dabei berücksichtigen wir unter anderem Dauer, Ausmaß und Lokalisation des Eingriffs, sowie Vorerkrankungen und Ihre körperliche Belastbarkeit.

Schreibe einen Kommentar